Wolfgang Bosbach, einer der bekanntesten CDU-Politiker in Deutschland, kommt auf Einladung von Eberhard Gienger MdB am Dienstag, 4. Juli nach Bietigheim-Bissingen. Das Mitglied des Innenausschusses des Deutschen Bundestags zieht ab 17 Uhr im Saal des Paulaner Biergartens in der Wobachstr. 19  Bilanz zur Arbeit der Großen Koalition in Berlin.

Unter dem Titel: „Deutschland hat die Wahl – worauf es jetzt ankommt“ wird er zu aktuellen Themen Stellung beziehen. Bosbach gehört seit 1994 dem Deutschen Bundestag an und wurde bei jeder Wahl in seinem Wahlkreis „Rheinisch-Bergischer Kreis“ direkt gewählt. Von November 2009 bis September 2015 war er Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages. Der Jurist Wolfgang Bosbach ist einer der profiliertesten Innenpolitiker der CDU.

Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Neckar-Zaber, Eberhard Gienger und der CDU-Stadtverband Bietigheim-Bissingen, laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich zu dieser Veranstaltung ein. 

Nach oben