Friedlinde Gurr-Hirsch MdL lädt ein zur Sonderführung im Museum im Klosterhof Lauffen

„Demensch – Menschen mit Demenz brauchen unsere ganze Phantasie“

 

Die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch und der CDU Stadtverband Lauffen laden ein zu einer Sonderführung der aktuellen Ausstellung im Museum der Stadt Lauffen mit Cartoons von Peter Gaymann zum Thema Demenz. Es gibt niemanden, der die Hühner-Cartoons von dem Künstler nicht kennt. Das Huhn und viele andere Tiere machen seine Cartoons zu schmunzelreichen Wiedererkennungsgeschichten für das vertrackt Menschliche. In dieser Ausstellung widmet sich der Cartoonist einem wichtigen Thema unserer Gesellschaft. Er zeichnet munter und mitfühlend die Mühe nach, die es kostet, sich in einem durch Demenz veränderten Leben zu behaupten.

Nach einer kurzen Einführung und einem gemeinsamen Rundgang werden vom Kooperationspartner „Lindenhof e.V.“ individuellen Wohnformen im Alter vorgestellt. Dabei gibt es die Möglichkeit zur Diskussion und zum gemeinsamen Gedankenaustausch.

Die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch und alle Mitwirkenden freuen sich auf zahlreiche Besucher und eine anregende Diskussion.

WANN? Di., 18.04.2017, 19:00 Uhr
WO? Museum im Klosterhof 4, 74348 Lauffen/N

Nach oben