Exkursion nach Straßburg am 25. November 2016

Europa im 21. Jahrhundert – ein Europa der Regionen?

 

Wie viel Macht darf nach Brüssel? Braucht Europa eine gemeinsame Außenpolitik?

Solidarität und Solidität des Euro? Die Flüchtlingspolitik geht ganz Europa an!

Solche und andere Fragen stehen im Raum und können fachkundig mit dem Europaabgeordneten und Vizepräsidenten Rainer Wieland im Straßburger Parlament diskutiert werden. Die CDU-Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch bietet interessierten Bürgerinnen und Bürgern ihres Wahlkreises die Möglichkeit, nach Straßburg ins Europäische Parlament zu fahren. Dort erwartet Sie ein Gespräch mit Rainer Wieland MdEP und ein spannender Blick „hinter die Kulissen“ bei einem Rundgang durch das Europaparlament. In einem typisch elsässischen Restaurant werden Sie bei einem gemeinsamen Mittagessen den vielgerühmten Elsässer Flammkuchen kennen lernen. Ein geführter Rundgang durch die romantischen Gassen der Altstadt Straßburgs zeigt Ihnen diese geschichtsträchtige Stadt von ihrer interessantesten und schönsten Seite. Ein Bummel über den berühmten Straßburger Weihnachtsmarkt rundet den Tag stimmungsvoll ab.

 

Termin:           Freitag, 25. November 2016

Kosten:           37,00 € (Fahrt, Mittagessen, Stadtbesichtigung)

Anmeldung:    im Wahlkreisbüro Gurr-Hirsch Untergruppenbach

Tel.:    0 71 31/70 15 41 oder per Email: info@gurr-hirsch.de

 

Für die Anmeldung brauchen wir folgende persönliche Angaben:

Name, Anschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum.

Näheres zum Ablauf und zur Überweisung erfahren Sie im Wahlkreisbüro zu unseren telefonischen Bürozeiten: Mo – Fr: 8.00 – 12.00 Uhr.

 

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist auf 50 Personen, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung über die Teilnahme!

 

Bitte unbedingt beachten: Die Teilnehmer sollten gut zu Fuß sein, da wir größere Wegstrecken ohne den Bus zurücklegen werden! 

Nach oben