Der CDU-Stadtverband Brackenheim und die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch laden ein zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem Integrationspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Dr. Bernhard Lasotta MdL

Die Situation der Flüchtlinge hat sich weltweit zugespitzt. Vor allem die Kriege im Nahen Osten und die Situation in Afrika führen dazu, dass immer mehr Menschen nach Deutschland flüchten. Dies betrifft insbesondere die Städte und Gemeinden, die die Hauptlast der Integrationsarbeit tragen. Mit welchen Flüchtlingszahlen müssen die Kommunen in Baden-Württemberg in den nächsten Jahren rechnen? Wie kann das Asylverfahren effizienter und schneller durchgeführt werden? Wie können sich Bürgerinnen und Bürger vor Ort für Flüchtlinge engagieren? Was muss unternommen werden, damit die Flüchtlinge dazu beitragen, den zunehmenden Fachkräftemangel abzumildern? Welche Instrumentarien gibt es, um die Sprachförderung voranzubringen? Für solche und andere Fragen steht Ihnen der anerkannte Integrationsexperte Dr. Bernhard Lasotta MdL gerne zur Verfügung.

Über Ihr Kommen und einen lebhaften Austausch freuen sich die CDU-Brackenheim sowie Friedlinde Gurr-Hirsch MdL.

WANN? Montag, 27. April 2015, 19:30 Uhr
WO? Nebenzimmer Trattoria Toni in 74336 Brackenheim, Schießrainstraße 25

Nach oben