„Petitionen – eine letzte Hilfe für Bürger in Not?!“

Eine interessante Veranstaltung des CDU-Stadtverband Eppingen und der Landtagsabgeordneten Friedlinde Gurr-Hirsch zum Thema Petitionen.

Der CDU-Stadtverband Eppingen und die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch laden ein zur Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem Obmann der CDU-Landtagsfraktion im Petitionsausschuss Werner Raab MdL.  Das in unserer Verfassung verankerte Recht, dass sich jedermann direkt an die Volksvertretung wenden kann, wird fleißig wahrgenommen. Das Spektrum an Wünschen, Klagen und Vorschlägen, ist groß. Es reicht vom störenden Straßenbau, über die umstrittene Errichtung einer Windkraftanlage, nicht erteilte Baugenehmigungen und ausstehende Beförderungen bis hin zu Gnadengesuchen von Strafgefangenen. Wie hat sich die Zahl der Petitionen in den letzten Jahren entwickelt? Was muss bei der Einreichung einer Petition beachtet werden und was sind die konkreten Schritte? Diskutieren Sie mit uns, wir freuen uns auf Sie.

WANN? Mi. 26. 11. 2014 , 19:30 Uhr
WO?
Villa Waldeck, 75031 Eppingen, Waldstraße 80  

Nach oben